Human Revolution: Bosskämpfe unterlagen externer Entwicklung

Viele von euch haben sich sicherlich auch dasselbe gedacht. Eidos Montreal hat jetzt die Antwort parat. Die Bosskämpfe wurden extern entwickelt.

Vielen waren sie zu leicht, für viele haben sie - wenn auch nur für einen kurzen Augenblick - die Atmosphäre zerstört. Die Rede ist von den Bosskämpfen in Human Revolution. Diese wurden nicht von Eidos selbst, sondern von einem Unternehmen namens G.R.I.P. Entertainment entwickelt.

 

Ein Video zeigt euch wie Dr. Paul A. Kruszewski, der Gründer von GRIP, ein paar Details zur Balance erklärt und wie die Technologie, die sein Team auf die Beine gestellt hat, bis in die 50er Jahre zurückgeht. Vorhang auf für Behind the Scenes: